Sauna - Gesundheitliche Vorteile für ein besseres Lebensgefühl

logo welle klein

Jeder, der in den regelmäßigen Genuss eines Sauna-Besuchs kommt, wird bereits mit den positiven Auswirkungen auf die Lebensqualität Bekanntschaft gemacht haben. Was macht ein Saunagang mit unserem Körper und Geist und welche wohltuenden Nebeneffekte gibt es, die man meist unterschätzt? In diesem Beitrag gehen wir auf die häufigsten Fragen zu den Vorteilen einer Sauna ein.

luxuspools1Hilft eine Sauna gegen Stress?

Krank durch Stress? Stress ist eine der häufigsten Krankheitsursachen in Deutschland. Von Herz-Kreislauf-Erkrankungen bis hin zum Burnout kann Stress weitreichende gesundheitliche Folgen haben. Wie hilft eine Sauna gegen Stress? Bei einem Saunabesuch bleibt der Stress bewusst oder unbewusst draußen. Beim Besuch der Sauna spürt man seinen Körper und konzentriert sich auf die Wärmewirkung. Dabei schaltet der Kopf ab und man genießt den Moment. Spätestens bei der Abkühlung danach merkt man das der Kopf wieder frei ist und spürt neue Energie. Eine Sauna ist die „besondere kleine Auszeit“ die man sich im heutigen stressigen Alltag verdient hat.

Nimmt man in der Sauna ab?

Bei einem Sauna-Besuch profitieren Sie von vielen Vorteilen, Abnehmen zählt aber leider nicht dazu. Der eigentliche Vorteil ist die Entschlackung des Körpers. Beim Sauna-Besuch verlieren Sie durch das Schwitzen bis zu 2 Liter Flüssigkeit, diesen Verlust können Sie anschließend sogar auf Ihrer Waage wahrnehmen. Um den positiven Effekt des Entschlackens zu unterstützen, sollten Sie den Flüssigkeitsverlust aber natürlich mit genügend frischen Wasser ausgleichen!

Ist ein Saunabesuch gut für die Haut?

Bei einem Saunabesuch regen Sie Ihren Stoffwechsel an, die Poren der Haut öffnen sich und die entschlackende Wirkung durch das Schwitzen setzt ein. Besonders regelmäßige Besuche in der Sauna können folglich das Hautbild verbessern. Geben Sie Ihrer Haut nach dem Saunabesuch eine kleine Auszeit und verwöhnen Sie diese im Nachgang mit einer hochwertigen und nährstoffreichen Lotion oder Creme.

luxuspools1Hilft das Saunieren auch bei Akne?

Saunagänge können durch die starke Schweißproduktion eine tiefenreinigende Wirkung erzielen, die auch bei Akne helfen kann und die Haut beruhigt. Bei speziellen Hautproblemen sollten Sie sich aber immer eine individuelle Empfehlung von Ihrem Hautarzt einholen, um das optimale Ergebnis zu erhalten.

Hilft ein Besuch der Sauna bei Erkältung?

Während einer Erkältung empfehlen wir Ihnen auf den Besuch der Sauna zu verzichten. Der Besuch der Sauna stellt während der Erkrankung eine zusätzliche Belastung für den Körper dar, die den Infekt im schlimmsten Fall verstärkt oder die Erholung verlangsamt. Saunieren wirkt sich positiv auf Ihr Immunsystem aus und ist besonders in der kalten Jahreszeit neben ausreichend Bewegung und guter Ernährung eine perfekte vorbeugende Maßnahme für Sie und Ihren Körper.
Das Saunieren kann allerdings durchaus vorbeugend für Erkältungskrankheiten angewandt werden. Denn durch die Wärme erhöht sich die Körpertemperatur und Pulsfrequenz, wodurch mehr weiße Blutkörperchen gebildet werden und somit die Immunabwehr gestärkt wird.

Der größte Vorteil einer Sauna

In einer sich gefühlt immer schneller drehenden Welt mit vielen Terminen und Verantwortungen gibt es nichts Wichtigeres, als sich von Zeit zu Zeit auch einmal selbst zu belohnen. Eine Sauna als Ihre persönliche Wohlfühloase bietet Ihnen den perfekten Rückzugsort für Ihre verdiente Auszeit und Ihr Körper dankt es Ihnen mit einem besonderen Lebensgefühl. Gerne unterstützen wir Sie bei der Umsetzung einer individuellen Saunalandschaft. Nehmen Sie hierzu gleich Kontakt mit uns auf.